Umwelt – die Grundlage für unser Denken

Dinitrol hat eine ständig gezielte Fokussierung auf die Entwicklung und Verbesserung bestehender Produkte. Um die Umwelt profitieren zu lassen, ist dies ein Prozess, der ständig im Gange ist. Dinitrol bemüht sich immer um eine Feinabstimmung seiner Produkte, daher auch die hohe Qualität weltweit.

dinitrol-rostschutz-umwelt-grundlagen

Nachhaltigkeit

Mit der Umwelt im Auge arbeitet Dinitrol gezielt in einer neuen und weit mehr klimabewussten Art und Weise gegen den Rost. Dinitrol hat sich zum Ziel gesetzt, dass der Rostschutz an 80% aller Autos, die mit ihren Rostschutzmitteln behandelt werden, völlig ohne Lösungsmittel sind. Dinitrol achtet darauf, dass ihre hohen Qualitätsstandards eingehalten werden. Der Grund, dass Dinitrols Ziele bei 80% landen und nicht bei 100%, liegt daran, dass die letzten 20% ältere Autos sind, für deren Korrosionsschutz es notwendig ist, Produkte mit Lösungsmitteln zu verwenden. Diese müssen in dem Rostschutzmittel extrem dünn sein, um in den rostigen Boden einzudringen. Das Lösungsmittel wird hinzugefügt, um das Produkt zu verdünnen und dient als Gesamtschlüsseltransport.
Wir empfehlen, dass Sie Ihr Auto innerhalb des ersten Jahres Rost behandeln lassen.

Wir sind bereits auf gutem Weg

1970 lag der Gehalt der Lösungsmittel in Dinitrols Produkten bei 70%. Seit dem ist viel passiert und heute bietet Dinitrol seine Produkte mit weniger Lösungsmittel an. Allerdings will Dinitrol immer die neueste Technologie auf dem Markt nutzen und die Qualität der Produkte ständig verbessern. Daher ist es Dinitrols Ziel in der Zukunft vollständig auf Lösungsmittel zu verzichten – dafür arbeitet Dinitrol immer für eine bessere Zukunft, mit einer technisch verantwortlichen Umwelt.

Dinitrol – Umwelt Grundlagen

© EIROBA GmbH | Alle Rechte vorbehalten.
Monreposstraße 3 | 71691 Freiberg am Neckar
  • Rückruf

ANGEBOT ANFRAGEN

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung einsehen.

CAPTCHA image