Fakten über Rost

Wir alle wissen um den Rost an der Fahrradkette,  dem Schloss oder dem Türscharnier. Wenn Eisenmetall rostet, wird es langsam zerfressen und zerstört. Dies gilt auch für das Metall am Auto. Rostangriffe an Fahrzeugen reduzieren die Lebensdauer der mechanischen Teile, wie z.B. Brems- und Aufhängungsarme.

fakten-ueber-rost

Ein Auto ohne Rost

Ein Auto ohne Rost ist daher sicherer und wertvoller

Das Klima – hohe Luftfeuchtigkeit und wechselnde Temperaturen führen dazu, dass das Fahrzeug anfällig für Rost wird – bereits ab dem ersten Jahr. Die hohe Luftfeuchtigkeit tritt vor allem im Sommer auf, da die warme Luft viel mehr Wasser aufnehmen kann als kalte Luft (für jeden Grad Temperaturerhöhung kann die Luft 8% mehr Wasser enthalten). Rost berücksichtigt nicht, von welchen Hersteller das Fahrzeug ist und auch nicht, aus welchem Land. Daher benötigt jedes Fahrzeug einen Korrosionsschutz.

Ablauf einer Rostschutzbehandlung in der Rostschutzklinik

Der erste Termin bei uns ist immer Teamwork: Wir schauen uns Ihr Fahrzeug bei Auftragsannahme mit Ihnen gemeinsam an. Dieser Vorgang wird immer nach dem exakt gleichen Muster durchgeführt und hat sich nach jahrelangen Erfahrungen sehr bewährt. Dabei ermitteln wir den Zustand der Hohlräume und des Unterbodenschutzes mittels Endoskop. Sie als Kunde sind hautnah mit dabei und sehen, wie es um ihr Fahrzeug wirklich steht. So gelingt es uns Ihnen viel schneller und besser, schwierige Details der manchmal recht komplexen Materie “rüber zu bringen”.

Fakten über Rost

© EIROBA GmbH | Alle Rechte vorbehalten.
Monreposstraße 3 | 71691 Freiberg am Neckar
  • Rückruf

ANGEBOT ANFRAGEN

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung einsehen.

CAPTCHA image